Touchscreen macht Kleinkinder aufmerksamer


Frank Stohl
@frankstohl
Touchscreen macht Kleinkinder aufmerksamer

Das sind ja mal ganz andere Nachrichten über böse neue Technik: Kleinkinder, die Touchscreens benutzen, könnten aufmerksamer sein. Sachen gibt es.

Professor Tim Smith, der die Studie leitete, fasste zusammen, dass die Smartphone- und Tablet-Nutzung auch unter Kindern in den letzten Jahren stark gewachsen sei. Dabei hätten sich zunehmend auch Bedenken entwickelt, dass dies die kognitive Entwicklung der Kinder beeinflussen könnte. In den frühen Jahren bildet sich nämlich zum Beispiel schon die Fähigkeit aus, sich auf relevante Informationen zu fokussieren und irrelevante bzw. ablenkende Faktoren auszublenden. Diese Fähigkeit sei später entscheidend für den schulischen und auch den akademischen Erfolg eines Menschen.

Also das ist mal eine Studie, aber nun könnte man ja mal genauer nachschauen.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Fernsehwelt

Politik-Diagramm über Trump, AfD und Sanders

Das Diagramm hilft, den Aufstieg von Donald Trump, der AfD und Bernie Sanders zu verstehen: Das wichtigste Diagramm unserer Zeit sieht aus wie ein Elefant. Grandioser Artikel der...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Microsoft bennent Mediendienste um

Wie Microsoft mitteilt, wird aus dem Musikdienst Xbox Music in „Groove“ umbenennen, Xbox Video bekommt den Namen „Movies & TV“: Aus Xbox Music wird...

Posted on by Frank Stohl