Starlink und die sinkenden Datenraten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Starlink und die sinkenden Datenraten

Starlink schießt immer mehr Satelliten ins All, doch die Download-Geschwindigkeit sinkt: Starlink im Sinkflug. Das Satelliten-Netz von Starlink ist halt ein ShareMedium.

In den USA lag die mittlere Download-Geschwindigkeit im zweiten Quartal 2022 nur noch bei etwas über 62 MBit/s, wie Speedtests des Marktanalysten Ookla ergaben. 

Je mehr Nutzer mehr Traffic erzeugen, desto langsamer wird das Netz.

Inzwischen hat Starlink für die Kunden in den USA und Kanada eine Fair Use Policy erlassen. Nutzern wird die Übertragungsrate gedrosselt, wenn sie im Monat mehr als 1 TB an Datenvolumen verbrauchen.

Also keine wirkliche Alternative zu Glasfaser. Mehr ein „es geht überall, aber übertreibe es nicht“

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

10 Jahre Simon’s Cat
Katzenwelt

10 Jahre Simon’s Cat

Wie doch die Zeit vergeht: Purrthday Cake – Simon’s Cat ist 10 Jahre alt. Zum Anlass ein spezieller Clip: Inhalt von YouTube anzeigen Hier klicken, um den Inhalt von YouTube...

Posted on by Frank Stohl
Weiter Streit um App-Store Provision
Apfelwelt

Weiter Streit um App-Store Provision

Die Abgaben, die man Apple im App-Store geben muss, bleibt ein Ärger: „Wir lassen Geld liegen“ – Apple wollte einst mehr als 30% Provision nehmen. Ja das mag sein, aber so...

Posted on by Frank Stohl