Tesla mit Steuerdüse

Der neue Tesla Roadster soll als Extra einen Druckbehälter erhalten, mit dem das Auto besser um Kurven herumkommen soll: Tesla Roadster bekommt Düse als Upgrade. Die Steuerdüsen aus dem Weltraumprogramm standen hier Pate.

Elon Musik sollte Automotive und SpaceX mehr trennen. Eine Steuerdüse im Weltraum funktioniert schon etwas anders als beim Auto in der Kurve den Arsch rüber zu bekommen.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Technikwelt

Drohnen im Schuhladen

In Tokyo hat der Hersteller Crocs einen Shop in dem Drohnen ausliefern: Crocs ‚midair shoe store‘ is staffed by drones. Man sucht sich an einem Terminal die Schuhe aus...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

de Maizière plant BND künftig gegen Amerika einzusetzen

Als Reaktion nach auffinden eines CIA-Spiones in der Mitte des BND zum Thema NASA äh NSA-Untersuchungsausschusses, den man für einen russischen Spion hielt, und deshalb die NSA um...

Posted on by Frank Stohl