Microsoft stellt Notepad- und Paint-App in den Store


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Microsoft stellt Notepad- und Paint-App in...

Nach der vielgenutzten App Notepad wird anscheinend auch Microsoft Paint künftig im Store zu finden sein: Paint wurde im Microsoft Store entdeckt. Also keine Updates mehr mit dem Betriebssystem, sondern wohl öfter.

Wobei die starren Betriebssystem-Updates seit Windows 10 ja eh weg sind, also sollte es kaum ein Problem sein eine der Apps zu updaten, wenn nötig. Wobei die Apps aus dem Store ja nur sporadisch neu geladen werden – also bei meinem Office-PC zumindest.

Anderseits: hat sich bei den Apps Notepad oder Paint etwas in den letzten 10 Jahren getan?

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

15 Jahre Fritzboxen
Technikwelt

15 Jahre Fritzboxen

Am 18. März 2004 stellte AVM im Rahmen der Cebit die erste FRITZ!Box vor: 15 Jahre AVM FRITZ!Box. Bevor jetzt Fragen aufkommen, was eine CeBIT ist: eine Messe. Gratulation, nach...

Posted on by Frank Stohl
Neue iPhone-Modelle laden nicht – zu viel Sicherheit
Apfelwelt

Neue iPhone-Modelle laden nicht – zu viel Sicherheit

Käufer beklagen sich darüber, dass der Akku im iPhone Xs und im iPhone Xs Max oftmals nicht geladen wird: Akku des iPhone und iPad lässt sich mit iOS 12 nicht laden. Die moderne...

Posted on by Frank Stohl