Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Grundgesetz Update nötig?


Frank Stohl
@frankstohl
Grundgesetz Update nötig?

Man könnte meinen, wir hätten keine Probleme: Deutsch ins Grundgesetz. Denn nach knapp 60 Jahren ist das der CDU aufgefallen. Eigentlich unhaltbar und deshalb muss gehandelt werden. Die Wirtschaftskrise hat die Bundesmerkel ja auf Januar vertagt, also ist erst Luft für neue Dinge. Die CDU hat sich nur ein blödes Thema rausgesucht. Deutsch als Sprache für Deutschland im Grundgesetz verankern – aber wozu? Das ist so etwas von Sinnbefreit und dient wohl nur als ABM der Medien – quasi die berühmte Sau, die durchs Dorf getrieben werden muss. Eine muss immer unterwegs sein, und die Wirtschaftskrisesau muss auch mal Urlaub machen.

Ach ja, die Nationalhymne steht auch nicht im Grundgesetz – nur so als Randbemerkung.

Show Comments (1)

Comments

  • martzell

    Dabei ist Deutsch schon im Grundgesetz. In der Sprache ist der Text n

    • Article Author

Related Articles

Medienwelt

Wenig Wissen macht rechtslastig

Forscher der Uni Ulm haben den Zusammenhang von Alter, Parteienpräferenz und anderen Merkmalen mit der Nutzung von Nachrichtenquellen untersucht: AfD- und Nichtwähler nutzen wenig...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

1 Jahr Snowden Enthüllungen

Vor genau einem Jahr begannen die Enthüllungen zum westlichen Überwachungskomplex; seitdem haben sie nicht mehr aufgehört. Bei Onkel Heinz gibt es eine Zusammenfassung: Der...

Posted on by Frank Stohl