Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Aigner hat eine blöde Lösung


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Die Aigner hat eine blöde Lösung

Das sieht der Aktionsplan von Landwirtschaftsministerin Aigner vor, mit dem sie weitere Skandale in der Landwirtschaft verhindern will: Versicherungspflicht für Futterhersteller. Wenn also wieder eine Firma erwischt wird, dann zahl die Versicherung, das ist doch schön. Na gut, die Menschen haben dann wieder Müll gefressen, aber dafür stimmt die Kasse. Immer dran denken: bei uns zählt Geld mehr als ein Mensch. Also nehmen wir mal an, statt Salz wird Tierurin in Lebensmittel verwendet (bei Tierfutter sehr beliebt), dann werden in Zukunft die betroffenen Betriebe Geld von der Versicherung erhalten. Weiter nichts.

Related Articles

Belohnung für TV-Werbung schauen
Fernsehwelt

Belohnung für TV-Werbung schauen

Schon mal die Werbung mit der Pieps-Stimme gesehen, die dazu animiert, mehr Werbung zu schauen? TV Smiles – Manipulation der Fernsehzuschauer. Ach? Die App soll Fernsehzuschauer...

Posted on by Frank Stohl
Internationaler Waffenhandel nimmt wieder zu
Politikwelt

Internationaler Waffenhandel nimmt wieder zu

Erstmals seit 2010 verkaufen Rüstungskonzerne weltweit wieder mehr Waffen: Waffenhandel auf der Welt nimmt wieder zu. Man sollte auf Waffen Bilder von Flüchtlingen und toten...

Posted on by Frank Stohl