Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

US-Regierung: keine Aliens gesichtet bisher


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
US-Regierung: keine Aliens gesichtet bisher

Der Chef des US-Büros für die Erklärung von Anomalien hat im US-Senat Bericht erstattet: Bislang kein Hinweis auf „außerirdische Aktivitäten“. Also zumindest nichts offizielles.

Nur ein winziger Prozentsatz der vom „Büro für die Auflösung von Anomalien in allen Bereichen“ des US-Verteidigungsministeriums untersuchten Sichtungen können vernünftigerweise als „anomal“ bezeichnet werden. Außerdem gibt bislang gibt es keinen glaubhaften Hinweis auf „außerirdische Aktivitäten, nicht-irdische Technologie oder Objekte, die die Gesetze der Physik brechen“. 

Alle Sichtungen konnten wohl zugeordnet werden. Ob hinter der Venus was parkt, sehen wir jedoch nicht.

Related Articles

Kometen-Fotos analysieren
Weltgeschehen

Kometen-Fotos analysieren

Die ESA-Sonde Rosetta hat Tausende Fotos von ihrem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko – wir erinnern uns, das war 2014. Nun kann man bei der Analyse helfen: ESA bittet um...

Posted on by Frank Stohl
Sharknado 5 – Global Swarming
Fernsehwelt

Sharknado 5 – Global Swarming

Am gestrigen Sonntag lief im US-Fernsehen der 5. Teil von Sharknado, heute ist er in deutsch ab 20:15 Uhr auf Sky SyFy zu sehen: Phänomen "Sharknado" – Nun...

Posted on by Frank Stohl