Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Dunkle Materie der Äther der Neuzeit?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Dunkle Materie der Äther der Neuzeit?

Nach der „dunklen Materie“ kommt nun: Forscher bringen „Dark Big Bang“ ins Spiel. Oh je, echt jetzt? Zum bekannten Urknall gab es einen dunklen dazu?

Früher gab es den Äther. Mit dieser Substanz erklärte man sich im 17. Jahrhundert die unerklärlichen Dinge im Weltraum. Später kam mehr Erkenntnis dazu und man brauchte Äther nicht mehr.

Noch weiter früher konnte man sich so gar nichts erklären und schob es einem Gott in die Schuhe. Später kam mehr Erkenntnis dazu und man braute den imaginären Babo nicht mehr, behielt ihn aber aus Gewohnheit.

Zur Zeit können wir uns immer noch einige Dinge im Weltraum noch nicht erklären, und immer wenn was in aktuelle Formeln nicht passt, tut man Äther bzw. Gott dazwischen und nennt es „dunkle Materie“.

Vielleicht ist unser Modell der Physik doch noch nicht komplett. Es gibt also noch viel zu tun und das Universum ist doch größer als wir dachten, also nicht nur von den Maßen her.

Related Articles

Chef ausschlaggebend für Betriebsklima
Weltgeschehen

Chef ausschlaggebend für Betriebsklima

Beschäftigte sind seltener krank, wenn sie sich wertgeschätzt fühlen und ihren Job als sinnstiftend erleben: Wertschätzung im Job hält gesund. nein, doch – ohhhh. Wer sagt...

Posted on by Frank Stohl
Apple News-App ersetzt Newsstand
Apfelwelt

Apple News-App ersetzt Newsstand

Die App mit dem Namen News ersetzt unter iOS 9 Newsstand als Ort, an dem beliebte Zeitschriften, inklusive Internetseiten und andere Veröffentlichungen, ihre Nachrichten und...

Posted on by Frank Stohl