Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Klimawandel kommt, die Frage ist, wie schwer


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Klimawandel kommt, die Frage ist, wie schwer

Klimawandel abwenden, der Zug ist abgefahren, jetzt es es darum, wie schlimm es wird: Klimaziele unerreichbar – wir müssen CO2 aus der Luft saugen.

Da es viele Menschen nicht interessiert, weil sie denken das ist ja erst 2100 oder später. Na, auch jetzige lebende Menschen werden wohl noch in das Erlebnis Klimawandel kommen.

Boomer geht es ja meist am Arsch vorbei, also werden sie wohl in den nächsten Jahren mit über 80 Jahren tagelang 45 Grad im Sommer erleben dürfen. Von daher denke ich, wird die hohe Rentnerzahlen, die ja erwartend stark steigen werden, wohl deutlich dezimiert. Blöde Situation, aber gerade diese Generation tut ja nichts gegen den Klimawandel.

Die Boomer ernten also noch die Früchtee ihres Verhaltens, wenn das mal nicht das berühmte Karma ist.

Wer länger als 2040 leben möchte, wird massige Ernteausfälle erleben dürfen und darf ums Wasser kämpfen, wenn er von der Natur nicht gerade 200 Liter an einem Tag bekommt. Das Jahr 2040 ist dabei nicht in 100 Jahren.

Related Articles

Corona, im Nachhinein wissen wir es besser
Medienwelt

Corona, im Nachhinein wissen wir es besser

Die Politik hat den Sommer verschlafen: Der Teil-Lockdown kommt – Durchdacht ist das nicht. Ja nun haben wir die Welle, aber den Sommer über glaubte da keiner dran. Als ich...

Posted on by Frank Stohl
Apoptosis schlägt doch ein?
Weltgeschehen

Apoptosis schlägt doch ein?

Wer denkt, 2020 war schlimm – das ist nichts gegen 2068: Also am 13. April 2029 zieht er noch an der Erde vorbei, aber 2068 wird es wirklich eng. 300 Meter Durchmesser ist...

Posted on by Frank Stohl