Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Gravity-Decke für den besseren Schlaf


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Gravity-Decke für den besseren Schlaf

Wer schlecht schläft hat vielleicht eine zu leite Decke: Gravity-Decken – Gewichtsdecken für besseren Schlaf? Im Weltraum okay, aber auf der Erde haben wir gratis Schwerkraft. Was allerdings kein Grund ist, dennoch ein Geschäftsmodell daraus zu machen.

Am häufigsten untersucht wurde die Wirkung der Decken auf Ängste und Schlafstörungen. Bei Ängsten könnten die Decken tatsächlich eine geeignete therapeutische Maßnahme sein, bei Schlafstörungen ist die Beweislage aber zu dünn für eine generelle Empfehlung. Eine neuere Studie hat aber gezeigt, dass die Decken psychiatrischen Patienten mit Schlafstörungen helfen können, die zusätzlich unter ADHS oder Depressionen leiden.

Wobei ans Bettb gefesselte Menschen nicht die stabilste Psyche haben.

Related Articles

Industrie 4.0 – Risiken durch IT-Sicherheitslücken
Technikwelt

Industrie 4.0 – Risiken durch IT-Sicherheitslücken

Die Wissenschaft stochere im Nebel, wenn sie Gefahren erkundet, die der vernetzten Industrie durch IT-Angriffe drohen: Industrie 4.0 – Risiken durch IT-Sicherheitslücken...

Posted on by Frank Stohl
30 Jahre digitaler Mobilfunk
Apfelwelt

30 Jahre digitaler Mobilfunk

Im Jahr 1992 startete der digitale Mobilfunk in Deutschland: Digitaler Mobilfunk wird 30 Jahre alt: Ein Blick zurück. Seit 1994 bin ich dabei, damals gab es das Ericsson GH337 auf...

Posted on by Frank Stohl