Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Künstliches Blut verabreicht


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Künstliches Blut verabreicht

Es ist weltweit das erste Mal, dass Blut, das in einem Labor entstanden ist, einem Menschen verabreicht wurde: Erstmals im Labor entstandenes Blut Menschen verabreicht. Das Ende von Blutspende? Man kann es nur hoffen.

Der dreiwöchige Prozess beginnt mit einer klassischen Blutspende von einem halben Liter. Danach werden Magnetperlen verwendet, um flexible Stammzellen herauszufiltern, die in der Lage sind, zu roten Blutkörperchen zu werden. Diese Stammzellen werden dann im Labor in großer Zahl gezüchtet.

Okay, Basis-Blut braucht man noch, aber halt davon sehr viel weniger.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Wissenschaftler bestätigen: Hitler ist tot
Politikwelt

Wissenschaftler bestätigen: Hitler ist tot

Wissenschaftler bestätigen: Hitler ist tot – wirklich. Er spielt nicht Karten mit Elvis in einem Vulkan auf Hawaii. Er ist nicht nach Argentinien geflüchtet, auch lebt Hitler...

Posted on by Frank Stohl
TV-Tipp: Die Anstalt
Fernsehwelt

TV-Tipp: Die Anstalt

Heute ab 22:15 Uhr gibt es die Weihnachtsausgabe von Die Anstalt. Max Uthoff und Erwin Pelzig, als Claus von Wagners Urlaubsvertretung, an den bestehenden politischen und...

Posted on by Frank Stohl