Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Krebsimpfstoffe bis 2030?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Krebsimpfstoffe bis 2030?

Dies sollte schon alleine ein Grund sein. mRNA-Forschung für gut zu befinden: Krebsimpfstoffe sind bis 2030 möglich.

Bekannt geworden ist das Unternehmen Biontech einem Großteil der Bevölkerung durch seinen Impfstoff gegen das Coronavirus. Jetzt will das Biotech-Unternehmen auch Krebs mit mRNA-Impfstoffen bekämpfen.

Nun also „jetzt“ ist etwas ungenau kommuniziert. Biontech arbeitet schon mehrere Jahre an der Krebs-Sache. Corona kam für Biontech eigentlich wie gerufen, endlich konnten sie Abseits des Krebs Erfahrungen in mRNA-Technologie sammeln.

Krebs-Patienten gibt es zwar auch viele, aber halt nicht so viele. Ohne Corona hätte sich die mRNA-Forschung noch einige Jahre schwer getan.

Aber alle die mRNA und impfen doof finden können in Zukunft bei Diagnose Krebs weiter Chemotherapie machen und früher sterben.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Movie Park Germany mit „The Walking Dead“-Attraktion
Fernsehwelt

Movie Park Germany mit „The Walking Dead“-Attraktion

Der Movie Park Germany in Bottrop erweitert in der kommenden Saison sein Halloween-Angebot um eine neue Horror-Attraktion: The Walking Dead® kommt 2016 in den Movie Park Germany....

Posted on by Frank Stohl
Fair-Use-Policy von Number26
Technikwelt

Fair-Use-Policy von Number26

Neue Regeln hatte sich der Girokonto-Anbieter Number26 auf die Fahnen geschrieben, nachdem hunderte Kunden ohne Angaben von Gründen das Konto gekündigt wurde: Number26 – Das...

Posted on by Frank Stohl