Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Smart Devices die Daten sammeln


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Smart Devices die Daten sammeln

Der ehemalige Acronis-CEO Serg Bell sieht in Smart Devices eine erhebliche Gefahr für die Sicherheit und Privatsphäre der Menschen: “Sie sollten sich vor Ihrem Staubsauger fürchten!” Also es geht keine direkte Gefahr von den Geräten aus, sondern es geht um die Daten die sie sammeln.

Denn viele Geräte kommen aus China und senden Daten nach dort in die Cloud.

Also ich bevorzuge Smart Devices aus Deutschland bzw. gebe ich keinem Smart Device einen Internetzugang. In der Fritzbox sind die alle nur für das WLAN zugelassen.

Geräte die ohne Internetzugang nicht funktionieren, sollte man meiden. Dafür gibt es auch einen ganz praktischen Grund: sonst hat man mal Strom und sitzt dennoch im dunkeln, weil die externe Cloud gerade nicht geht. Also abgesehen von den privaten Daten die gesammelt werden.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Logitech Pop – ein Button das smarte Home
Technikwelt

Logitech Pop – ein Button das smarte Home

Logitech hat mit dem Pop ein Produkt aus der Kategorie „Internet der Dinge“ vorgestellt, mit dem man die Verwaltung des Smart Home erleichtern will: Logitech Pop ist ein smarter...

Posted on by Frank Stohl
Apple testet Tastatur mit e-Ink
Apfelwelt

Apple testet Tastatur mit e-Ink

Endlich geht es mal in Sachen Tastaturbeschriftung voran: Redditor claims apple is testing an e-Ink magic keyboard. Das hatten wir schon lange nicht mehr, und die OLED-Tastaturen...

Posted on by Frank Stohl