Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Digitale Assistenten machen Kinder dumm

Digitale Assistenten machen Kinder dumm


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Digitale Assistenten machen Kinder dumm

Menschliche Kommunikation besteht aus weit mehr als nur ein paar einfachen und monoton gesprochenen Sätzen: Alexa macht Deine Kinder dumm und unhöflich – laut dieser Studie.

Man sollte die Kinder nicht den digitalen Assistenten zur Kindeserziehung übergeben. Dies war schon beim Fernseher oder Smartphone zweifelhaft.

Ein Kind sollte sich an einem Tag mehr mit Menschen unterhalten, als mit digitalen Assistenten.

Wenn man den Kinder den Unterschied zwischen Mensch und digitalen Dienstleister beibringt, dann kann dies für die Zukunft mit mehr Roboter nur gut sein.

Der nette Babysitter-Roboter aus der Netflix Serie „Love, Death & Robots“.

Related Articles

eSIM beliebt, doch Vodafone will nicht
Apfelwelt

eSIM beliebt, doch Vodafone will nicht

Die Telefónica hat dem Onlinemagazin Teltarif seine Stellung zu Embedded SIM-Card erklärt: Telefónica O2 will Richtlinien für eSIM-Karte. Die Telekom findet die universale SIM...

Posted on by Frank Stohl
MacES-Treffen Februar 2017
Apfelwelt

MacES-Treffen Februar 2017

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl