Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Apple „Look Around“ ohne Verpixelungen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Apple „Look Around“ ohne Verpixelungen

Das Los des ersten trifft niemals Nachzügler: Apples Street-View-Konkurrent „Look Around“ – wenig Wünsche nach Verpixelung. Wer bekommt dies denn gerade mit? keiner, also.

Bei „Google Streetview“ war der Aufschrei noch groß, aber schon bei anderen Anbieter war es egal – zumindest gab es keinen Aufschrei mehr. Apple zieht ja nun etwas sehr spät nach.

Das Problem für Google: nur weil sie als erster starteten und in den Medien durch die Manege gezogen wurde, haben sie noch heute in ihrem Dienst die meisten verpixelten Häuser.

Damals hätte man dies allgemein via Behörde regeln müssen. Dann fragen alle Kartenanbieter an und man muss nicht bei jedem Anbieter einzeln widersprechen.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Die Apple Navigationsleiste im Wandel der Zeit
Apfelwelt

Die Apple Navigationsleiste im Wandel der Zeit

Man glaubt es kaum, aber auch auf der Apple Homepage tut sich etwas in Sachen Navigationsleiste: Apple Home Page Tabs History. Produkte kommen und gehen, zur Zeit schaut es so...

Posted on by Frank Stohl
Google veröffentlicht Ingress für iOS
Apfelwelt

Google veröffentlicht Ingress für iOS

Nach der Ankündigungen im Januar lässt Google nun Taten folgen und veröffentlicht die App für das Spiel Ingress für iPhone und iPad: Google’s Ingress global augmented...

Posted on by Frank Stohl