Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

macOS 13: Netzwerkumgebung wechseln fällt weg


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
macOS 13: Netzwerkumgebung wechseln fällt weg

Mit macOS 13 will Apple wohl ein früher beliebtes Feature streichen: Apple streicht offenbar Netzwerkumgebungen. Also mit einem, Klick die Netzwerk-Einstellungen von Büro auf Privat oder Kunde umzustellen.

Das Feature nutze ich früher öfters, weil man es auch brauchte. Da war noch wenig DHCP und man stellte dauern die IP-Adresse um – auf Windows. Am Mac wechselte man elegant das Profil. Inzwischen aber eher weniger. Ich habe mich zum Beispiel mit diesem Artikel nur daran erinnert, das dies früher sehr praktisch war – früher halt.

Da man es aber inzwischen nicht mehr braucht, kann es wohl weg. Nur falls es jemand vermisst.

Related Articles

MacES-Treffen August 2015
Apfelwelt

MacES-Treffen August 2015

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Neue Emojie-Berufe
Apfelwelt

Neue Emojie-Berufe

Apple hat beim Unicode Technical Committee des Unicode-Konsortiums einen Vorschlag eingereicht, fünf neue Berufe als Emoji systemübergreifend abzubilden: Apple schlägt fünf neue...

Posted on by Frank Stohl