Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

eAuto-Ladesäulen in Deutschland illegal?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
eAuto-Ladesäulen in Deutschland illegal?

Schon gewusst: Tesla betreibt 1.800 illegale Ladesäulen in Deutschland. Wobei Tesla hier nur der Aufhänger ist, abgesehen von ABB, Alpitronic, ADSTec und Compleo, sind keine Ladestationen zertifiziert.

Also der Rest wartet noch auf die Genehmigung. Kann in Deutschland bestimmt 10-15 Jahre dauern.

In Deutschland gilt das Eichgesetz, das bezogen auf Ladesäulen vorschreibt, dass sich Ladende darauf verlassen können müssen, die exakt korrekte Strommenge abgerechnet zu bekommen. Dazu muss jede Ladesäule einen geeichten, also von den Eichbehörden kontrollierten Zähler haben.

Wobei Tesla ja zu Beginn den Strom verschenkt hatten. Deshalb haben die Supercharger selbst keine Anzeigen über Verbrauch und Kosten, was jetzt zum Problem wird. Haben die echt gedacht, nie Geld für Strom zu verlangen?

Related Articles

re:publica 2015 Ticketverkauf gestartet
Live aus Berlin

re:publica 2015 Ticketverkauf gestartet

Die re:publica ist eine Konferenz rund um das Web 2.0, speziell Weblogs, soziale Medien und die Digitale Gesellschaft – viele sagen auch, es sei ein riesiges Klassentreffen....

Posted on by Frank Stohl
Neue Vodafone-Tarife buchen automatisch Volumen nach.
Technikwelt

Neue Vodafone-Tarife buchen automatisch Volumen nach.

Die neuen Vodafone-Preise ab 8. Oktober 2014 haben es in sich: Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach. Oha, zu welchen Konditionen? Innerhalb eines Monats können so bis zu 9...

Posted on by Frank Stohl