Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Multichain-NFT-Spielekonsole Polium One


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Multichain-NFT-Spielekonsole Polium One

Was haben wir nicht schon alles in Sachen NFT gesehen: Polium, die NFT-Spielekonsole. Aberw as ist da der Vorteil?

Wer das Gerät kaufen will, muss zunächst den NFT „Polium Pass“ erwerben. Das „Kunstwerk“ im Ethereum-Netzwerk kommt in einer limitierten Auflage von 10.000 Stück heraus. 

Okay, die Konsole in Stückzahl zu begrenzen ist schon mal für Spielehersteller eine schlechte Wahl, denn je größer die Basis, desto höher der Absatz.

Der Hersteller verrät nur: „Die Konsole wird leistungsfähig genug sein, um Hochleistungsspiele auszuführen, und für einen traditionellen Spieler, der Web3 nicht versteht, einfach zu bedienen sein.“ Dazu soll eventuell der gut sichtbare „Wallet“-Button am Gerät dienen. 

Ach so, über die Konsole soll man NFTs kaufen? Zumindest hat man gleich eine Wallet für Spiele die irgendwann mal NFT unterstützen.

Die HMDI-Ausgabe soll über eine Blockchain gesichert sein – was sich wie die technischen Daten für Blödsinn halte.

Related Articles

VR-Telefonie soll kommen
Technikwelt

VR-Telefonie soll kommen

Europas große Mobilfunk-Netzbetreiber wollen Hologramm-Telefonate massenkompatibel machen: Hologramm-Telefonate über 5G kommen. Also telefonieren wie in Star Wars? Das Vorhaben...

Posted on by Frank Stohl
Stream-Spiele von PC auf Mobile streamen
Spielewelt

Stream-Spiele von PC auf Mobile streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen: Games in 4K auf das Smartphone streamen. Vorerst als Beta für Android, später...

Posted on by Frank Stohl