Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

„Return to Monkey Island“ und die Grafik


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
„Return to Monkey Island“ und die Grafik

Der Grafikstil von „Return to Monkey Island“ spaltet: Kritik an „Return to Monkey Island“ – Ron Gilbert nennt Community „gemein“. Was haben die Fans erwartet? Wieder ein 8-Bit-Grafik-Spiel? Dann sollen die die alte Version nochmals spielen.

Solange der Geist der früheren Teile transportiert wird, der Spielwitz da ist, dann geht auch eine neue Grafik. Man will ja auch Menschen zum Spiel bewegen, die jetzt keinen Bezug zu 8-Bit-Spielen haben.

Also ich sehe der Sache mal positiv entgegen und verstehe die Reaktion von Ron Gilbert, vor allem wenn es noch schwer beleidigend wird.

Show Comments (1)

Comments

  • Massimo
    Massimo

    Monkey Island ist auch so ein Spiel, das ich als Jugendlicher geliebt und mehrfach angefangen aber nie zu Ende gespielt habe. Es ist immer noch auf meiner ToZock Liste.
    Ich muss mich der Masse jedoch anschließen. Auch wenn ich keinen 8bit Grafik erwarte, der Stil sagt mir im Trailer nicht zu. Wir werden sehen ob mich es im Spiel stört.
    Trotzdem finde ich zur Zeit dieses ganzen Gehate wenn etwas nicht der Vorstellungen entspricht so zum kotzen.

    • Article Author

Related Articles

STAR WARS: Hunters™
Spielewelt

STAR WARS: Hunters™

Für die Nintendo Switch, Android und iOS kommt 2022 ein Star Wars-Spiel in Fortnite-Optik: Star Wars Hunters. Das Spiel wird wie das Battle Royal-Vorbild Free2Play und man kann...

Posted on by Frank Stohl
Spielehersteller bekommen doch Förderung
Politikwelt

Spielehersteller bekommen doch Förderung

Die Games-Unternehmen in Deutschland können aufatmen – die monatelange Hängepartie um die Förderung der als besonders innovativ geltenden Branche ist beendet: Bundesregierung will...

Posted on by Frank Stohl