Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Google zeigt Veränderungen auf Google Earth


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Google zeigt Veränderungen auf Google Earth

Alles noch wie vor 50 Jahren? Wohl kaum: Vulkanausbrüche, Schneestürme, Überschwemmungen: Google-Tool zeigt Veränderung der Welt.

Unser Planet, die Erde, befindet sich in einem stetigen Wandel. Vor rund 250 Millionen Jahren existierte noch der Urkontinent Pangaea, dann tat die Plattentektonik ihr Übriges und die Erde entwickelte sich über Jahrmillionen zu dem, was wir heute kennen.

…und jetzt geht s weiter. Wir hätten da gechillt zuschauen können,a bei wir mussten ja mächtig aufs Gas treten und der 1000-fach Nachbrenner einschalten.

Nun sind wir halt auch schneller da, wo wir erst in 200-500 Jahren währen. Was blöd ist, denn wir sind technisch und gesellschaftlich noch nicht so weit. Werden es aber wohl erleben dürfen.

Related Articles

Wenig Wissen macht rechtslastig
Medienwelt

Wenig Wissen macht rechtslastig

Forscher der Uni Ulm haben den Zusammenhang von Alter, Parteienpräferenz und anderen Merkmalen mit der Nutzung von Nachrichtenquellen untersucht: AfD- und Nichtwähler nutzen wenig...

Posted on by Frank Stohl
Das Goldene Brett 2018
Weltgeschehen

Das Goldene Brett 2018

Zum achten Mal wurde am 28. November 2018 das „Goldene Brett vorm Kopf“ verliehen: Das Goldene Brett 2018. Dieses Jahr gewann das Wiener Krankenhaus Nord den weniger begehrten...

Posted on by Frank Stohl