Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Roboterfinger mit menschlicher Haut


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Roboterfinger mit menschlicher Haut

Einem japanischen Forschendenteam ist es gelungen, einen Roboter-Finger mit lebender Haut zu überziehen: Grenze zwischen Mensch und Maschine verwischt – Roboter-Finger mit menschlicher Haut vorgestellt. Ah ja. Aber kann der Roboter auch die Haut auswerten, oder ist es für ihn nur ein Biofilm?

Der Forschung ging es bei der Haut mehr um Selbstreparatur bei kleinen Verletzungen.

Seine Haut ist viel schwächer als die natürliche Haut und muss feucht gehalten werden, weil die Zellen absterben würden, wenn sie austrocknen. Immerhin hat der Robofinger kein Kreislaufsystem wie der menschliche Körper.

Oha. Aber ein Anfang bis es wird wie bei der Serie Westworld.

Related Articles

Autonom und Bobby-Car mit App
Technikwelt

Autonom und Bobby-Car mit App

Das von der RWTH Aachen koordinierte Projekt Unicaragil von sieben deutschen Universitäten hat ein autonom fahrendes Elektroauto zum Ziel: Hochschulen bauen autonomes Elektroauto....

Posted on by Frank Stohl
Die Liste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien
Politikwelt

Die Liste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien

Nicht nur ausländische Gamer sind immer wieder überrascht, was die Bundesprüfstelle in Bonn so alles verbietet: 556 Videospiele in Deutschland auf dem Index. Ja den Index gibt es...

Posted on by Frank Stohl