Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Roboterfinger mit menschlicher Haut


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Roboterfinger mit menschlicher Haut

Einem japanischen Forschendenteam ist es gelungen, einen Roboter-Finger mit lebender Haut zu überziehen: Grenze zwischen Mensch und Maschine verwischt – Roboter-Finger mit menschlicher Haut vorgestellt. Ah ja. Aber kann der Roboter auch die Haut auswerten, oder ist es für ihn nur ein Biofilm?

Der Forschung ging es bei der Haut mehr um Selbstreparatur bei kleinen Verletzungen.

Seine Haut ist viel schwächer als die natürliche Haut und muss feucht gehalten werden, weil die Zellen absterben würden, wenn sie austrocknen. Immerhin hat der Robofinger kein Kreislaufsystem wie der menschliche Körper.

Oha. Aber ein Anfang bis es wird wie bei der Serie Westworld.

Related Articles

John McAfees Bitcoin-Wallet mit Lücken
Technikwelt

John McAfees Bitcoin-Wallet mit Lücken

Zum wiederholten Male haben Sicherheitsforscher eigentlich geheime Passphrasen aus dem Bitcoin-Wallet Bitfi ausgelesen: John McAfees „unhackbares“ Bitcoin-Wallet Bitfi gehackt –...

Posted on by Frank Stohl
Logitech MX Master mit dynamischem Scrollrad
Apfelwelt

Logitech MX Master mit dynamischem Scrollrad

Von Logitech gibt es eine neue Maus für Profi-Mausschubser:Lasermaus mit freidrehendem Schnell-Scrollrad. Eine Maus in Gold – da soll noch einer was zu Apple sagen. Das...

Posted on by Frank Stohl