Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Flugtaxi mit Microsoft-Cloud


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Flugtaxi mit Microsoft-Cloud

Microsoft und Volocopter entwickeln nun das System VoloIQ: Volocopters Flugtaxis sollen in Microsofts Cloud betrieben werden. Wozu braucht ein Flugtaxi eine Cloud?

Zu Volocopters UAM-Gesamtkonzept gehört der Aufbau der Start- und Landeplätze – Voloports genannt – sowie die Integration in die Flugsicherungssysteme von Städten. Dabei arbeitet das Unternehmen mit Partnern wie Fraport, dem Betreiber des Frankfurter Flughafens zusammen, um die Boden- und Passagierabläufe zu definieren und mit den Behörden abzustimmen.

Für die Koordination – okay, das ist geht klar. Hauptsache nicht für den Flugbetrieb an sich.

Related Articles

Microsoft bennent Mediendienste um
Medienwelt

Microsoft bennent Mediendienste um

Wie Microsoft mitteilt, wird aus dem Musikdienst Xbox Music in „Groove“ umbenennen, Xbox Video bekommt den Namen „Movies & TV“: Aus Xbox Music wird...

Posted on by Frank Stohl
Amiga Graphics Archive
Technikwelt

Amiga Graphics Archive

Ach das waren noch Zeiten damals: Diese Website versammelt die schönsten Pixelgrafiken der Amiga-Ära. Das Archive von Daniel Kürsten findet man hier: Amiga Graphics Archive. Auf...

Posted on by Frank Stohl