Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Flugtaxi mit Microsoft-Cloud


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Flugtaxi mit Microsoft-Cloud

Microsoft und Volocopter entwickeln nun das System VoloIQ: Volocopters Flugtaxis sollen in Microsofts Cloud betrieben werden. Wozu braucht ein Flugtaxi eine Cloud?

Zu Volocopters UAM-Gesamtkonzept gehört der Aufbau der Start- und Landeplätze – Voloports genannt – sowie die Integration in die Flugsicherungssysteme von Städten. Dabei arbeitet das Unternehmen mit Partnern wie Fraport, dem Betreiber des Frankfurter Flughafens zusammen, um die Boden- und Passagierabläufe zu definieren und mit den Behörden abzustimmen.

Für die Koordination – okay, das ist geht klar. Hauptsache nicht für den Flugbetrieb an sich.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

E3: Zombie-Apokalypse in VR
Spielewelt

E3: Zombie-Apokalypse in VR

Wow, mit der VR-Brille in die Zombie-Apokalypse von „The Walking Dead“ eintauchen: OVERKILL’s The Walking Dead – The VR Experience Trailer.Nicht schlecht...

Posted on by Frank Stohl
Von sicherer Kommunikation und dem Ende der eMail
Politikwelt

Von sicherer Kommunikation und dem Ende der eMail

Die eMail, das wichtigste private Kommunikationswerkzeug im Internet, ist kaputt – und keiner regt sich darüber auf – nun, wem fällt es schon auf? Weg mit PGP, her mit...

Posted on by Frank Stohl