Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Flugtaxi mit Microsoft-Cloud


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Flugtaxi mit Microsoft-Cloud

Microsoft und Volocopter entwickeln nun das System VoloIQ: Volocopters Flugtaxis sollen in Microsofts Cloud betrieben werden. Wozu braucht ein Flugtaxi eine Cloud?

Zu Volocopters UAM-Gesamtkonzept gehört der Aufbau der Start- und Landeplätze – Voloports genannt – sowie die Integration in die Flugsicherungssysteme von Städten. Dabei arbeitet das Unternehmen mit Partnern wie Fraport, dem Betreiber des Frankfurter Flughafens zusammen, um die Boden- und Passagierabläufe zu definieren und mit den Behörden abzustimmen.

Für die Koordination – okay, das ist geht klar. Hauptsache nicht für den Flugbetrieb an sich.

Related Articles

Mastodon schon ausprobiert?
Technikwelt

Mastodon schon ausprobiert?

Die asynchrone Messenger Alternative Mastodon hat unter joinmastodon.org eine neue Startseite in mehreren Sprachen. Es wird einfach erklärt, warum sich eine Alternative zu den...

Posted on by Frank Stohl
Threema Safe
Apfelwelt

Threema Safe

Bei dem Wechsel des Smartphones vergeigen ja doch sehr viele Nutzer den Threema-Account – Sicherheit hat halt ihren Preis. Aber nun gibt es endlich auch für iOS Abhilfe:...

Posted on by Frank Stohl