Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

90 Prozent der Korallen geschädigt


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
90 Prozent der Korallen geschädigt

Eine für diese Jahreszeit ungewöhnliche Hitzewelle mit Temperaturen von fast 50 Grad Celsius stresst das Riff: 90 Prozent der Korallen geschädigt. Da die Temperaturen ja noch steigen, können wir uns wohl von den Korallen verabschieden.

Man kann versuchen weiter im Norden, wo das Wasser kühler ist, neue Kolonien anzusiedeln, aber im Endeffekt war es das für die Korallen. Für die Mimosen ist es einfach zu warm.

Related Articles

Wieder ein warmer Sommer?
Weltgeschehen

Wieder ein warmer Sommer?

Über die Vorhersage des Wetter des Sommers streitet man sich noch – die romantische Beobachtung des Wetters ist sich noch nicht sicher wie es genau wird, aber die...

Posted on by Frank Stohl
Neuer stylisher Messenger Wire aus der Schweiz
Apfelwelt

Neuer stylisher Messenger Wire aus der Schweiz

Es gibt Neuigkeiten an der messenger-front aus der Schweiz: Wire Messenger. Er bietet: Ende-Zu-Ende-verschlüsselt für iOS, Android, macOS, Windows und Browser. Neben Text-Chat,...

Posted on by Frank Stohl