Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Starlink nun auch mobil nutzbar


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Starlink nun auch mobil nutzbar

Das Satelliten-Internet Starlink war ja bisher nur stationär mit GPS-Angaben möglich: Wer Starlink unterwegs nutzen will, muss 25 Euro extra zahlen – pro Monat. Nun, die 25 Euro schlagen da ja wohl weniger ins Gewicht.

In den USA werden für die Hardware statt 499 jetzt 599 Dollar fällig, die monatlichen Gebühren kletterten von 99 auf 110 Dollar. In Deutschland stiegen die Preise für die Satelliten-Terminals um 129 Euro auf 629 Euro. Die monatlichen Servicegebühren scheinen aber weiterhin 99 Euro zu betragen

Da sollte man wohl noch ein wenig warten, bis sich die Preisstruktur beruhigt hat.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Neuer Sprachassistent soll viel besser sein
Apfelwelt

Neuer Sprachassistent soll viel besser sein

Diese neue KI soll wesentlich mehr können als die bisherigen Assistenten wie Siri, Google Now, Cortana und Co.: Siri Mitbegründer stellen neuen Assistenten Viv vor. Na dann mal...

Posted on by Frank Stohl
John McAfees Bitcoin-Wallet mit Lücken
Technikwelt

John McAfees Bitcoin-Wallet mit Lücken

Zum wiederholten Male haben Sicherheitsforscher eigentlich geheime Passphrasen aus dem Bitcoin-Wallet Bitfi ausgelesen: John McAfees „unhackbares“ Bitcoin-Wallet Bitfi...

Posted on by Frank Stohl