Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Glasfaser benötigt am wenigsten Energie


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Glasfaser benötigt am wenigsten Energie

Im Vergleich zeigt das TV-Kabelnetz einen noch höheren Energiebedarf als Vectoring: Glasfaser hat den geringsten Strombedarf.

FTTH benötigt demnach im laufenden Betrieb bis zu 2,6-mal weniger Strom als Glasfasernetze bis ins Gebäude (FTTB – Fiber to the Building), bis zu 3-mal weniger als kupferbasierte Vectoring-/Super-Vectoring-Netze (FTTC – Fiber To The Curb) und bis zu 6-mal weniger als TV-Kabelnetze mit Docsis 3.1.

Oha. Aber von der Vermittlungsstelle ohne große Umwandlungen per Licht zum Heim-Router – was soll da noch weniger Energie benötigen?

Also in alle Wohnungen Glasfaser und wir haben auch etwas für die Senkung des CO2-Wertes getan. und schnelles Internet für das Virtual Reality 4K HDR Online Spaß der Zukunft.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Liquidmetal verhindert Muskelabbau
Apfelwelt

Liquidmetal verhindert Muskelabbau

Chinesischen Forschern an der Tsinghua University Peking ist es nun gelungen, die Muskeln während der Nervenregeneration aktiv zu halten, indem sie die Nervenenden mit einem...

Posted on by Frank Stohl
Klimaerwärmung nimmt enorm zu
Politikwelt

Klimaerwärmung nimmt enorm zu

Tim Osborne (Climate Research Unit der University of East Anglia) hat die globalen Mittelwerte der Temperatur spiralförmig dargestellt: Wie sich die globale Temperatur nach oben...

Posted on by Frank Stohl