Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
2021 war Kohle angesagt

Das vergangene Jahr war nicht so gut für Windkraft wie das Vorjahr: Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands. Das ist nicht gut für die nächsten Generationen.

Der Anteil an Kohlestrom betrug nach Angaben des Statistischen Bundesamts gut 30 Prozent – nach 24,8 Prozent im Vorjahr. Der Kohlestrom in Deutschland stammt zu rund 60 Prozent aus der als besonders klimaschädlich geltenden Braunkohle. 

Da müssen wir weg. Also wenn uns etwas an der Zukunft liegt. Wer gerne seine nächsten Generationen jämmerlich sterben lassen will, denn kann auch weiter machen.

Egal ob 3. Weltkrieg oder nicht, die Enkel unserer Kinder werden sehr wahrscheinlich nicht in einem hohen Alter sterben. Verhungern, verdursten, von einem anderen Menschen getötet oder bei einer Naturkatastrophe umkommen – das werden die neuen Todesursachen.

Je länger wir dies nicht kapieren, desto schlimmer werden die Auswirkungen.

Related Articles

Traumbusen in Raten geht nicht gut aus
Medienwelt

Traumbusen in Raten geht nicht gut aus

Ein evangelisches Krankenhaus hat die Zusammenarbeit mit dem Würzburger Ärzteservice aufgekündigt: Krankenhaus beendet nach „Traumbusen“-Werbung Kooperation. Traumbusen passen...

Posted on by Frank Stohl
Apple stellt Roboterexpertin für Johnny Cab ein
Apfelwelt

Apple stellt Roboterexpertin für Johnny Cab ein

Nach ihrer Arbeit bei Nest wurde sie von Twitter engagiert, lehnte den Job jedoch ab: Apple stellt Roboterexpertin Yoky Matsuoka ein. Ja das ist klar, denn wenn der Großteil der...

Posted on by Frank Stohl