Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Auch Streamer müssen Steuer zahlen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Auch Streamer müssen Steuer zahlen

Oh weh: MontanaBlack zeigt, wie viel er als reicher Twitch-Streamer ans Finanzamt abdrücken muss Ganze 968.890,51 Euro sind zu zahlen.

Da das Finanzamt aber meist weniger als 100 Prozent Steuerlast hat, muss da deutlich mehr reingekommen sein: durch einen Hacker-angriff auf Twitch wurde bekannt, Montana Black verdiente die letzten2 Jahre ganze 2,39 Millionen US-Dollar direkt über Twitch.

Dann kommen noch externe Einnahmen hinzu durch Sponsoren und so. Sagen wir mal knapp 3 Millionen Euro hat er verdient. Da sind 0,9 Millionen Steuern doch eigentlich nicht so viel. Das ist noch weit unter 50 Prozent. Mehr als die Hälfte hat er dann noch.

Steuergelder sind gut, wenn sie nicht verschwendet oder korrumpiert werden. Damit bezahlt der Staat seine Rechnungen.

Related Articles

Rogue One: A Star Wars Story-Trailer
Filmwelt

Rogue One: A Star Wars Story-Trailer

Der erste Rogue One: A Star Wars Story-Trailer ist online: Kinostart Deutschland ist der 15. Dezember 2016. 2017 kommt dann Episode 8.

Posted on by Frank Stohl
Elektroautos sind böse!
Politikwelt

Elektroautos sind böse!

Der südkoreanische Gewerkschaftschef Ha Bu-young sieht 70 Prozent der Jobs bei Hyundai durch die Umstellung der Produktion auf Elektrofahrzeuge gefährdet: „Elektroautos sind...

Posted on by Frank Stohl