Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Onlinekosten.de geschlossen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Onlinekosten.de geschlossen

Von der Zeit überholt: Onlinekosten.de hat für immer die Pforten geschlossen. Die gab es bis jetzt noch, okay.

Das IT-Newsportal mit dem früheren Fokus auf deutsche Internetanbieter ging schon vor der Jahrtausendwende ans Netz. Im Juli 2000 übernahm die Hürther intergenia AG die Rechte an der Webseite. Das hauseigene Redaktionsteam erweiterte im Laufe der Zeit die Berichterstattung auf weitere Themenbereiche wie Breitband-DSL, Mobilfunk, Webhosting, Computer und Streaming.

Da kamen dann wohl zu wenig Besucher oder es gab nicht genügend Werbepartner.

Gibt es die Satire-Version onlinekoksen.de noch? Ne, da landet man nun bei einem YouTube-Video für e-Zigarette.

Show Comments (2)

Comments

  • sebid
    sebid

    Oh. Die habe ich früher (also so vor 10-15 Jahren) immer gern gelesen. Aber irgendwann wurde es dann auch immer weniger, bzw. uninteressanter und ich habe nur noch bei teltarif.de geschaut. Aber sind ja leider viele gute IT-News-Seiten verschwunden oder wurden verkauft. Ich erinnere mich noch sehr gut an macnews.de, aber das wurde ja leider irgendwann an GIGA verkauft und die gehen gar nicht.

    • Article Author
    • Frank Stohl
      Frank Stohl

      Bei manchen Seiten wundere ich mich, warum es die noch gibt… macnews war mal echt gut.

      • Article Author

Related Articles

Wie verschlüssele ich meine eMail vor bösen Geheimdiensten?
Politikwelt

Wie verschlüssele ich meine eMail vor bösen Geheimdiensten?

Die Free Software Foundation (FSF) hat eine Infografik und die Anleitung zur E-Mail-Selbstverteidigung veröffentlicht: eMail Selbstverteidigung. Damit kann sich jeder wirkungsvoll...

Posted on by Frank Stohl
Mastodon schon ausprobiert?
Technikwelt

Mastodon schon ausprobiert?

Die asynchrone Messenger Alternative Mastodon hat unter joinmastodon.org eine neue Startseite in mehreren Sprachen. Es wird einfach erklärt, warum sich eine Alternative zu den...

Posted on by Frank Stohl