Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Smart Speaker werden schnell wenig genutzt


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Smart Speaker werden schnell wenig genutzt

Der Markt der Smart-Speaker steigt, jedoch nicht die Nutzung: Kurze Freude mit Smart Speakern: Alexa bleibt oft ungenutzt. Also wenn ich nicht noch ein Smart-Home dazu hätte, würde ich Siri auch weniger nutzen.

Denn abgesehen von Licht an/aus, Fernseher an/aus, Wecker stellen und Podcast abspielen, habe ich kaum Aufgaben und Fragen an den Assistenten.

Also wenn ich kein Smart-Home hätte, wäre der Homepod auch sehr arbeitslos über den Tag.

Ach eines habe ich noch: die Einkaufsliste. Das ist praktisch.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

IT-Supportanfragen sanken bei IBM um 35% nach Umstellung auf Macs
Apfelwelt

IT-Supportanfragen sanken bei IBM um 35% nach Umstellung auf Macs

Nach der Entscheidung IBMs, Windows-Rechner von Lenovo durch Macs zu ersetzen, hat sich das Supportaufkommen deutlich verringert: Helpdesk-Anrufe gehen deutlich zurück. Von den...

Posted on by Frank Stohl
Kopftransplantation bald Usus?
Technikwelt

Kopftransplantation bald Usus?

Die technischen Probleme seien weitgehend gelöst, das größte Problem sind nach ihm ethische Fragen: Italienischer Mediziner kündigt Kopftransplantation an. Ach ja? Ich muss gerade...

Posted on by Frank Stohl