Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

70 freifliegende Exoplaneten entdeckt


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
70 freifliegende Exoplaneten entdeckt

Bei der Analyse von Daten mehrerer Teleskope hat ein Forschungsteam mindestens 70 frei fliegende Exoplaneten entdeckt: Mehr als 70 frei fliegende Exoplaneten in der kosmischen Nachbarschaft entdeckt. Also Planeten in der Größe der Erde, jedoch ohne Sonne.

Früher dachte man ja, die Sonne verschlingt zum Ende ihrer strahlenden Zeit alle Planeten, jedoch besteht die Chance, als Planet auch weggeschleudert zu werden.

Die Planeten fliegen dann dunkel umher, bis sie von einem Gravitationsfeld eines Phänomens wieder einzogen werden und die Materie des Planeten eine neue Zukunft hat.

Die Erde wird natürlich nicht im dunkeln reisen und Alien finden dann mal unsere Überreste. Wenn die Erde die Sonne verlässt, dann hatte es hier zuvor eine Milliarde Jahre so um die 4000 Grad Celsius gehabt -da ist nicht mehr viel von uns übrig.

Bis jetzt sind die einzigen Überbleibsel der Menschheit die zwei Voyager-Sonden der USA. Genau dazu hat es die Menschheit gebracht, Milliardengewinne und Wirtschaftswachstum hin oder her.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

SpaceBalls 2 CONFIRMED!
Filmwelt

SpaceBalls 2 CONFIRMED!

Die Star Wars-Parodie bekommt dann doch noch einen zweiten Teil? SpaceBalls 2 CONFIRMED!

Posted on by Frank Stohl
CPU-Lücke war NSA unbekannt
Apfelwelt

CPU-Lücke war NSA unbekannt

Die Prozessorlücken Meltdown und Spectre sind für Geheimdienste hochpotente Ansatzpunkte zum Abfischen von Informationen: NSA wusste nichts von Computerchip-Schwachstelle. Oh, was...

Posted on by Frank Stohl