Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Zu viel Infrastruktur-Abhängigkeiten

Zu viel Infrastruktur-Abhängigkeiten


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Zu viel Infrastruktur-Abhängigkeiten

Also dagegen kann man wenig sagen: Die Cloud ist ja so schön bequem – es darf nur nirgends was passieren. Aber das ist mit mehreren Technologien so, da viele meist auf Strom basieren.

Wenn die Infrastruktur Strom wegfällt, dann schaut es sehr duster aus im Land. Wenn das Internet wegfällt, das geht noch. Allerdings ist man dann bei einem Smart-Home das Internet benötigt blöd dran. kein licht geht an, obwohl Strom da ist.

Wir sollten also langsam darauf achten nicht zu viel voneinander abhängig zu machen. Wie wäre es mit je einem Test-Tag im Jahr? Ein Tag kein Strom, ein Tag kein Internet, ein Tag kein Wasser.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Die neue Zukunft: Emojis drehen
Apfelwelt

Die neue Zukunft: Emojis drehen

Es werden nicht nur immer mehr, nun sollen diese auch gedreht werden können: Unicode-Konsortium schlägt umkehrbare Emojis vor. Also quasi die Vorstufe zu Animojis. Nun, warum...

Posted on by Frank Stohl
Threema mit eigenem Server
Apfelwelt

Threema mit eigenem Server

Threema bietet Geschäftskunden eigenen Server an: Threema Gateway. Es wird also auf dem eigenen Server veschlüsselt. Na wenn da die Desktop-App nicht mehr weit ist… Ich kann...

Posted on by Frank Stohl