Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

85 Prozent der chinesischen Bürger sprechen Mandarin


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
85 Prozent der chinesischen Bürger sprechen...

Bis 2025 sollen 85 Prozent der chinesischen Bürger Mandarin sprechen: China setzt auf sprachliche Konformität. Wie? Wenn man unbedarft zu den Dialekten „chinesich“ sagt, bekommt man immer zu hören, das gibt es nicht, das nennt sich Mandarin. Nun, wer das zukünftig zu mir sagt, hat eine längere Diskussion an der Backe.

Normalerweise gruppieren die Sprachwissenschaftler die chinesischen Dialekte zu sieben Dialektgruppen: Mandarin (官话), Wu (吴), Xiang (湘), Gan (赣), Hakka (客家话), Kantonesisch (粤语) und Min (闽). Darunter ist Mandarin(官话) der meistgesprochene Dialekt, wobei der Beijing-Dialekt die Grundlage für die Standardsprache bildet.

Einen Begriff der alle chinesische Dialekte zusammenfasst scheint es nicht zu geben. Wobei Experten ja von einer Sprachfamilie ausgehen: Sieben gängige Missverständnisse über die chinesische Sprache.

Da den Chinesen Demokratie und freie Meinung nicht so wichtig ist, ist mir die Bezeichnung nicht so wichtig.

Related Articles

Digitalcourage vs. Vorratsdatenspeicherung
Apfelwelt

Digitalcourage vs. Vorratsdatenspeicherung

Digitalcourage reicht am Montag, 28. November eine Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung in Karlsruhe ein und das Ziel bis Sonntag 27. November 2016 sind 35.000...

Posted on by Frank Stohl
IFO-Index: Kaffeesatz immer besser
Politikwelt

IFO-Index: Kaffeesatz immer besser

Das vom Münchener Ifo-Institut ermittelte Geschäftsklima hat sich im Oktober nochmal deutlich verbessert: Und wieder eine Ifo-Überraschung. Das hört sich doch mal gut an. Die...

Posted on by Frank Stohl