Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Stromkosten für Geringverdiener zu hoch


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Stromkosten für Geringverdiener zu hoch

Die steigenden Energiepreise belasten die Bundesbürger zunehmend: Viele Geringverdiener können Stromkosten nicht mehr bezahlen. Deshalb ist es über den Preis zu machen eben nicht gerecht.

Das ist wie den Strafen: zu schnelles Fahren, 100 Euro – wer über 100.000 Euro im Jahr verdient, der lacht sich kaputt.

Die Grünen wollten doch mal eine Summe, sagen wir mal 500 Euro, im Jahr auszahlen. Wer CO2 spart, hat vielleicht am Ende noch was übrig. Wer drei mal im Jahr in den Urlaub fliegt, legt was drauf. Was wurde denn daraus? Hat dies die FDP kaputt gemacht?

Related Articles

Snowden-Timeline
Politikwelt

Snowden-Timeline

Es wird nicht besser, vor allem wenn man die Zusammenfassung sieht: Aktualisierte Zeitleiste zu den Snowden-Enthüllungen.

Posted on by Frank Stohl
Telekom verabschiedet sich von De-Mail
Politikwelt

Telekom verabschiedet sich von De-Mail

Mit De-Mail wollte die Regierung eine sichere elektronische Behördenpost etablieren: Telekom schaltet De-Mail ab. Also ein großer Anbieter weniger. Zur Sicherheit verschickt das...

Posted on by Frank Stohl