Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Drohnen töten meist die falschen Menschen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Drohnen töten meist die falschen Menschen

Schon der allererste Drohnenangriff der USA hatte sein Ziel verfehlt: Bilanz nach 20 Jahren US-Drohnenangriffen – Es trifft meist die Falschen. Sachen gibt es.

Menschen ohne Gerichtsverfahren einfach so in weiter Ferne zu töten, wie konnte dies nur schief gehen.

Dies wäre nun ein Punkt, damit aufzuhören: Obama und die Drohnen des Friedens.

Eine nette Infografik über Drohnenangriffe gibt es hier: A visualization of drone strikes in Pakistan since 2004. Also nur alleine in Pakistan.

Drohnenangriffe der USA in Pakistan von 2004 bis 2013.

Related Articles

Yahoo veröffentlicht Quellcode für eMail-Verschlüsselung
Apfelwelt

Yahoo veröffentlicht Quellcode für eMail-Verschlüsselung

Wie Google bietet nun auch Yahoo ein Browser-Plugin für die E-Mail-Verschlüsselung an: Yahoo veröffentlicht Quellcode für E-Mail-Verschlüsselung. So macht man dies. Da könnten...

Posted on by Frank Stohl
Kino-Tipp: Timbuktu
Filmwelt

Kino-Tipp: Timbuktu

Regisseur Abderrahmane Sissako begann schon bevor der Islamische Staat in Mode war, einen Film zu drehen, um auf die Situation von Menschen in Timbuktu zu zeigen. Dort haben...

Posted on by Frank Stohl