Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
TVNow wird RTL+

Am 4. November 2021 wird TVNow umbenannt: RTL+ startet im November mit Schirach-Serie „Glauben“. Was für einen Namen sollte es auch sonst bekommen. TVNow+ wäre ja auch blöd.

Neben neuem Namen, neuer Optik und neuen Bezeichnungen für die preislich unveränderten Pakete (RTL+ Premium kostet weiter 4,99 Euro im Monat, RTL+ Premium Duo gibt’s für 7,99 Euro, weiter kostenfrei bleibt RTL+ Free), wartet man zum Start auch mit einem ganzen Schwung neuer Inhalte auf.

Wer also nun sämtliche Inhalte anschauen möchte, der braucht RTL+, JOYN, Netflix, Disney+ Star, Amazon Prime und Apple+, da kommt schon einiges zusammen. Hulu, HBO+ und Paramount+ starten ja erst noch in Deutschland.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

TV-Tipp: Die Anstalt – mit besonderen Gästen
Fernsehwelt

TV-Tipp: Die Anstalt – mit besonderen Gästen

Zu 10 Jahren „Die Anstalt“ begrüßen Claus von Wagner und Max Uthoff ihre Vorgänger Urban Priol, Erwin Pelzig und Georg Schramm: Priol, Schramm und Pelzig besuchen...

Posted on by Frank Stohl
„Hallo Spencer“ soll in die Kinos kommen
Fernsehwelt

„Hallo Spencer“ soll in die Kinos kommen

Die TV-Serie „Hallo Spencer“ mit Spencer und seine Freunde Elvis, Lulu, Mona, Lisa, Lexi, Poldi, Kasi und Nepomuk sollen eine letzte neue Folge auf der Kinoleinwand...

Posted on by Frank Stohl