Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Anonymous vs. Hildmanns vs. Twitter

und ein wenig Staatsanwaltschaft


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Anonymous vs. Hildmanns vs. Twitter

Nach der Schlagzeile: Anonymous übernimmt Attila Hildmanns Internetpräsenz folgte Twitter sperrt Account des Anonymous-Kollektivs. Doch es wird besser:

Ein Hack war es zudem nicht, ein ehemaliger IT-Mensch von Hildmanns hat Zugangsdaten gepetzt. Wenn man oft denkt, die Welt geht unter, scheint man Zugangsdaten selten zu ändern.

In dem im Internet veröffentlichten Text heißt es, dass Anonymous in Mails auch Belege dafür gefunden habe, dass Hildmann von Justizmitarbeitern vor einem Haftbefehl gewarnt worden sei. Hildmann war kurz vor Ausstellung des Haftbefehls untergetaucht und soll sich derzeit in der Türkei aufhalten. 

Da ist wiederum für die Staatsanwaltschaft interessant – also falls der Fall „woher wusste der Attila Hildmann von dem Haftbefehl“ verfolgt.

Related Articles

Twitch-Leak-Zusammenfassung
General

Twitch-Leak-Zusammenfassung

Letzte Woche wurde ja vom Streaming-Dienst Twitch durch einen Hack so ziemlich vieles bekannt: Twitch-Hack durch fehlerhafte Serverkonfiguration ermöglicht Geheime Quellcodes und...

Posted on by Frank Stohl
Wie man sich früher heute vorstellte
General

Wie man sich früher heute vorstellte

Seit zwei Wochen gibt es eine nette SWR-Webdokumentation: Science-Fiction-Visionen von früher in neuer SWR-Reihe. In vier Folgen wird in „Tomorrow Now“ gezeigt, wie früher man...

Posted on by Frank Stohl