Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Apple vs. Epic Games

Mehrere kleinere Entwickler hatten sich schon 2019 zusammengetan, um gegen die Geschäftsbedingungen vorzugehen: Apple ändert einige Regeln des App Stores. Ins Rollen brachte dies Epic Games.

Die Hauptänderungen sind:

  • Auf Zahlungsmethoden außerhalb des App Stores hinweisen
    Man darf nun den Anwender via eMail über alternative Angebote außerhalb des Apple App-Stores anbieten. Jedoch auf keinen Fall in der App.
  • Mehr Preisvielfalt
    Es soll mehr Preisabstufungen geben.
  • „Hilfsfond“ für Entwickler
    Wer unter 1 Million im App Store umsetzt, muss ja weniger Abgaben zahlen. Dies kann man nun einmal bis auf 2015 geltend machen.

Nun, eine generelle Senkung der 30 Prozent an Apple währe besser gewesen. Die Frage ist: zahlt auch Apple Anteile der App-Käufe an die Telcos? Google bis zu 25% der App Sales an Telcos ausschüttet, damit die auf ihren Telefonen nur den Play Store haben. Um den Schlamassel um die Klagen zu beenden, wollte Google sogar Epic Games kaufen: Google considered buying Epic Games during fight over Fortnite, court filings say.

Mal schauen ob diese kleine Änderungen reichen um Epic Games den Wind aus den Segel zu nehmen. ich denke mal, nein.

Related Articles

Witzige Politicons
Politikwelt

Witzige Politicons

Auf der Homepage zur heute show des ZDF gibt es nette Smileys zum Thema Politik: heute show Politicons. Also die Merkel-Raute könnte man in das Smiley-ISO übernehmen als...

Posted on by Frank Stohl
Rechnen für die Forschung
Technikwelt

Rechnen für die Forschung

Falls das Smartphone mal 5 Minuten nicht gebraucht wird, könnte es ja gutes tun während wir auf dem Sofa die Welt retten: Diese App lässt euer Smartphone nachts für die...

Posted on by Frank Stohl