Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Tesla stoppt mit eingeschlafenem Fahrer


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Tesla stoppt mit eingeschlafenem Fahrer

Das ist doch mal eine gute Nachricht vom Fahrassistent von Tesla: Tesla-Autopilot verhindert Unfall von bewusstlosem Fahrer

In Norwegen ist ein 24-jähriger Tesla-Besitzer während der Fahrt mit seinem Tesla Model S betrunken eingeschlafen. Zum Glück für den Fahrer war das Autopilot-System des Fahrzeugs aktiviert, wodurch das Model S die Spur hielt. Das Fahrzeug scheint mit 100 km/h unterwegs gewesen zu sein,

Immerhin ist nichts passiert. Neulich gab es ja auch noch diese Meldung: Tesla hält Mond für Ampel. Ja, da sind die Phasen etwas länger als bei einer Ampel…

Related Articles

Infografik: Geschichte des Internet
Technikwelt

Infografik: Geschichte des Internet

Das Internet, wie wir es heute kennen, hat sich erst in den letzten Jahren so explosionsartig entwickelt: Die wichtigsten Schritte in der Geschichte des Internets. Hier eine sehr...

Posted on by Frank Stohl
MacES-Treffen Februar 2015
Apfelwelt

MacES-Treffen Februar 2015

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl