Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Weniger Politik in der ARD?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Weniger Politik in der ARD?

Die ARD will das Programm in TV und Mediathek verändern: ARD-Programm auf dem Prüfstand – mehr Comedy, weniger Politik. Vor allem die für Politiker lästigen Politik-Magazine haben eindeutig zu viel Sendezeit.

Bildungsfernsehen ist doof, dann kennen sich Menschen ja noch aus. Besser ist da lachen und feiern – das ist auch viel einfacher zu produzieren. Wenn alles nicht klappt, kommen halt nur noch Krimis – fällt bestimmt auch kaum auf.

Related Articles

Eine wirklich abgefahrene Geschichte von 3sat
Fernsehwelt

Eine wirklich abgefahrene Geschichte von 3sat

Anlässlich des 30. Geburtstags des Fernsehsenders 3sat gab es eine Fernsehsendung aka Fernsehmärchen von Memo Jeftic und Till Kleinert mit dem wechselvollen Werdegang des Kultur-...

Posted on by Frank Stohl
Streit um Nutzungsrechte an Affen-Selfie
Medienwelt

Streit um Nutzungsrechte an Affen-Selfie

Kennt ihr noch das Foto von dem nett grinsenden Affen aus dem Jahre 2011? Seit der Aufnahme gibt es nur STress um das Foto bzw. um dessen Rechte: Schlechte Nachrichten für den...

Posted on by Frank Stohl