Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

E-Scooter zu Massen im Fluss?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
E-Scooter zu Massen im Fluss?

Sie aus dem Wasser holen zu lassen ist zumindest einem Vermieter der E-Scooter zu teuer: Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter. Also es sind nicht unbedingt die Nutzer die sie nach gebrauch in den Fluss werfen, es können auch Passanten sein, die im Weg stehende E-Scooter einfach in den Rhein werfen.

Der Deutsche ist dann doch sehr Eigentum gebunden und alles Andere ist egal. Keine Ahnung was der Blödsinn soll, die Batterien verbessern die Wasserqualität auf jeden Fall mal nicht.

Auf jeden Fall werden diese nun doch geborgen: Bergung eines E-Scooters kostet um die 200 Euro. Kann man da noch mitmachen?

Related Articles

Die Sache mit dem Screenshot
Apfelwelt

Die Sache mit dem Screenshot

Der Skandal der Woche aus der 1. Welt frei Haus: Frau macht Fotokopie von ihrem iPhone – weil sie nicht wusste, wie man einen Screenshot macht. Tja, dann hat man es ihr...

Posted on by Frank Stohl
Kino-Trailer: Jurassic World
Filmwelt

Kino-Trailer: Jurassic World

Die Dinosaurier sind beliebt und warum soll es keinen vierten Teil der „Jurrasic Park„-Reihe geben: Jurassic World. Diesmal soll es mit dem Vergnügungspark voller...

Posted on by Frank Stohl