Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

El Salvador versucht Bitcoin


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
El Salvador versucht Bitcoin

Es kommt halt immer darauf an, wie desolat die bisherige Währung ist: El Salvador – Bitcoin wird zum gesetzlichen Zahlungsmittel.

Demgemäß werde er bald Gesetze einführen, die der Kryptowährung Bitcoin den gleichen Rechtsstatus wie dem US-Dollar verleihen soll, den das Land derzeit verwendet.

Ach, die hatten keine. Na dann ist es eigentlich auch egal. Denn wer sicher gehen will, verwendet weiterhin den US-Dollar.

Eine Währung von der ich mir mit dem selben Betrag an einem Tag eine Pizza kaufe und vier Jahre später ein Haus, ist dann doch ein wenig viel Unterschied.

Keine Ahnung wie sich dies auf einen Binnenmarkt auswirkt – ich denke mal nicht gut.

Braucht dann jeder im Land eine Bitcoin-Wallet und kann man dann alle Buchungen und Bezahlungen aller Bürger für immer nachvollziehen?

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Elektroautos sind böse!
Politikwelt

Elektroautos sind böse!

Der südkoreanische Gewerkschaftschef Ha Bu-young sieht 70 Prozent der Jobs bei Hyundai durch die Umstellung der Produktion auf Elektrofahrzeuge gefährdet: „Elektroautos sind...

Posted on by Frank Stohl
Internationaler Katzentag
Katzenwelt

Internationaler Katzentag

Heute ist der Internationale Katzentag. Es gibt also heute extra Leckerlie mit zusätzlichen Streicheleinheiten. Noch Fragen? Ach ja, jede Menge Katzenbilder natürlich:

Posted on by Frank Stohl