Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Corona: Sack voll Geld oder Pleite?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Corona: Sack voll Geld oder Pleite?

Stabile Einnahmen, weniger Ausgaben: Kaufzurückhaltung lässt viele Kontostände anschwellen.

Gleichzeitig wird die Schere zwischen Arm und Reich größer.

Ganz grob: wer nach Corona weniger Geld hat, wird wohl in den nächsten 10 bis 20 Jahre in die Armut abrutschen, wenn man dort nicht schon ist.

Dafür haben wir nun wenige Menschen die mehr haben, und neuerdings sogar über 100 Milliardäre. also nicht traurig sein wenn man weniger hat, es gibt einen der hat eine neue Jacht, und das ist doch auch was.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Samsung Fernseher hört vielleicht etwas zu viel zu
Fernsehwelt

Samsung Fernseher hört vielleicht etwas zu viel zu

In der EULA von Samsung wird darauf hingewiesen, dass man besser nichts Privates in Anwesenheit eines SmartTVs sagen sollte, weil die Spracherkennung dies irgendwohin übermitteln...

Posted on by Frank Stohl
CDU und die Bestechung in Thüringen
Politikwelt

CDU und die Bestechung in Thüringen

So sind sie halt, die Christdemokraten: Vorwürfe wegen versuchter Bestechung gegen CDU weiten sich aus. Worum es geht: Inzwischen wird von einem weiteren SPD-Mandatsträger...

Posted on by Frank Stohl