Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Wohin mit dem verstrahlten Wasser von Fukushima?

Wohin mit dem verstrahlten Wasser von Fukushima?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wohin mit dem verstrahlten Wasser von...

Die japanische Regierung hat entschieden, dass gut eine Million Kubikmeter radioaktiv belastetes Wasser in den Pazifik gelassen wird: AKW Fukushima – Tritium-Wasser wird ins Meer abgelassen. Keine gute Idee, aber wohin sonst? In die Pools der Menschen die durch Atomstrom Profite gemacht haben?

Das ist halt das Problem bei Energie durch Kernspaltung, der Abfall. Denn wir haben den Abfall, das AKW Chernobyl und das AKW Fukushima. in 15 Jahren kommt statistisch gesehen der nächste GAU hinzu. Das wird nicht besser.

Related Articles

Coronavirus – das große Unbekannte
Weltgeschehen

Coronavirus – das große Unbekannte

Ja, das mit der leichten Sommergrippe war wohl nichts: Coronavirus – Warum wir nicht wissen, wer immun ist. Das sind weiter keine gute Nachrichten für eine Herdenimmunität...

Posted on by Frank Stohl
ADAC und die Pannen 2. Klasse
Medienwelt

ADAC und die Pannen 2. Klasse

Der ADAC gerät in seinem Kerngeschäft, der Pannenhilfe, etwas in Bedrängnis: ADAC benachteiligte systematisch Mitglieder bei Pannenhilfe. Das ist jetzt blöd, denn daran hielten...

Posted on by Frank Stohl