Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Twitch will das Leben seiner Streamer regeln


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Twitch will das Leben seiner Streamer regeln

So langsam ist aber auch gut: Twitch will auch Taten außerhalb seiner Plattform ahnden. Wer also auch Twitch einen Kanal betreibt, der sollte mehr wie Jesus leben. Ich finde, dies geht zu weit.

Schon die Regelungen innerhalb der Plattform sind zu heftig. Ein Anbieter sollte nach Gesetz handeln und dafür sorgen, dass gültiges Gesetz auf der Plattform eingehalten werden. Mehr übersteigt eigentlich die Kompetenz und da sollten die Nutzer entscheiden.

Eigene Regeln sollten zu Beginn einer Nutzeranmeldung klar formulierst ein. Aber anderseits kann ich ja auch kein Restaurant aufmachen, in dem Menschen mit Hut keinen Zutritt haben. Wo führt denn das hin?

Related Articles

Sittenpolizei-Warn-App
Politikwelt

Sittenpolizei-Warn-App

Verstöße werden gegen die Sittenordnung werden im Iran von der Sittenpolizei Ershad geahndet, mit einer neuen App warnen sich Nutzer gegenseitig, wo die Sittenwächter auf...

Posted on by Frank Stohl
Merkel und das Ende der Netzneutralität
Politikwelt

Merkel und das Ende der Netzneutralität

Da es der Bevölkerung egal ist, ist sie der Industrie opportun: Merkel sieht Ende der Netzneutralität. Neue Spezialdienste, wie fahrerlose Autos oder die Telemedizin, benötigten...

Posted on by Frank Stohl