Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kontaktlos bezahlen unsicher?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Kontaktlos bezahlen unsicher?

Bezahlen mit der Smartwatch, dem Handy oder Fitnesstracker ist bequem und sicher: Bezahlen mit Handy, Uhr oder Tracker lockt Datensammler an. Ach ja, was wollen die? Die PIN aufschreiben?

Also bei Apple Pay ist es sicher. Da gibt es zu jeder Bezahlung einen Bezahl-Token, der passen muss. Apple hat keinen Plan was wir einkaufen, der Händler hat keinen Plan wer einkauft. Die Bank dazwischen ist vielleicht das größte Problem, denn da laufen die Daten zusammen.

Die Frage ist ja nun, was könnten die Betrüger abgreifen? Der Bezahl-Token, der für Offline-Fälle auf der Watch hinterlegt ist. Die gibt Apple aber nicht so einfach per Bluetooth raus. Man muss an der Uhr angemeldet sein, diese muss an einem Handgelenk befinden und es muss die Seitentaste 2x schnell hintereinander gedrückt werden. Dann gibt es via NFC die Bezahl-Token zu einem gerät das Zertifiziert ist. Die Zeiten von „Captain Crunch“ sind vorbei.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Windows 10 und seine Varianten
Technikwelt

Windows 10 und seine Varianten

Man hört derzeit ja nur Gutes von Microsoft Windows 10 – der Konzern scheint vieles richtig zu machen um wieder relevant zu werden. Nun aber wieder etwas klassisches von...

Posted on by Frank Stohl
Wenn sich Dinge, die sich gerne verlegen, vernetzen können
Apfelwelt

Wenn sich Dinge, die sich gerne verlegen, vernetzen können

Diese kleinen Sensoren bilden untereinander ein kleines Netzwerk, was eine perfekte Bestimmung ihrer Postion erlaubt: Pixie – Meshnetzwerk aus Dingen, die ihr immer verlegt. Wir...

Posted on by Frank Stohl