Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Tesla muss Apple fürchten?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Tesla muss Apple fürchten?

Der E-Auto-Firma droht seitens des iPhone-Herstellers mehr Konkurrenz als von traditionellen Autoherstellern: Tesla muss sich vor Apple Car warm anziehen. Ja, aber nicht dieses Jahr, wohl eher so 2023-2028 – die Experten streiten sich noch.

Bis dahin hat Tesla also locker noch 5 Jahre um besser zu werden. Wenn man bedenkt wo Tesla vor 5 Jahren stand, dann wurde da schon vieles besser. Tesla könnte durchaus das Samsung der eAutos werden.

Wenn Apple einsteigt, wird es auch nicht gleich von Anfang an rund laufen. Ebenso wird Apple auch gleich nicht mit aller Energie starten. So wie bei anderer Hardware von Apple ist eher so nach 5 Jahren mit einer Überlegenheit im Markt zu rechnen – also gegen 2032.

Im Prinzip hat man dann in 12 Jahren ein Abo bei einem Anbieter und das Auto kommt autonom hergefahren – eigentlich egal wer da dann Platzhirsch ist.

Related Articles

Hotspot-Name von Smartphone lässt Flugzeug umdrehen
Technikwelt

Hotspot-Name von Smartphone lässt Flugzeug umdrehen

Kurz vor dem Abheben entdeckt ein Fluggast über sein Handy ein Drahtlosnetzwerk mit dem fehlerhaften Namen „Al Quida Free Terror Nettwork“: „Al Quida Free Terror...

Posted on by Frank Stohl
Apple Entwicklerkonferenz 2015
Apfelwelt

Apple Entwicklerkonferenz 2015

Am heutigen Montag beginnt die Entwicklerkonferenz WWDC 2015 von Apple: Was Apple neben iOS 9 noch zeigt. Also auf jeden Fall keine neuen Hardware-Produkte. Vielleicht Apple TV 4,...

Posted on by Frank Stohl