Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Personalausweis wandert ins Smartphone


Frank Stohl
@frankstohl
Personalausweis wandert ins Smartphone

Die Bundesdruckerei hat über den erfolgreichen Abschluss des Projektes „OPTIMOS 2.0“ berichtet: Sichere Identitäten kommen auf Smartphones. Ein weiteres Dokument zum Rumtragen weniger.

aktuelle Smartphone-Betriebssysteme als ausreichend sicher bewertet, um die Endgeräte auch im hoheitlichen Bereich zur Identitätsfeststellung einzusetzen.

Wobei es nun eine gute Idee wäre, nicht irgendwelche Startups den Teil der Software zu übergeben, sondern mit den Hersteller Apple, Google, Samsung und Huawei über eine korrekte und sichere Implementierung zu reden.

Es wäre zum Beispiel praktisch, wenn die Verifikation am Smartphone noch geht,w en dieses keinen Akku mehr hat. Das geht bei Apple ja bei Apple Pay und dem neuen CarKey.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Fernsehwelt

6. No-Spy Konferenz im Literaturhaus Stuttgart

Heute beginnt die (Un)Konferenz zur anlasslosen Überwachung der Zivilbevölkerung (also wir): 6. No-Spy Konferenz im Literaturhaus Stuttgart. Heute Abend geht es gemütlich bereits...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Sony wurde mächtig gehackt!

Hacker haben Berichten zufolge das gesamte Computersystem von Sony Pictures lahmgelegt: Hacker greifen Sony Pictures an. Diesmal ist es ein sehr heftiger Schlag gegen Sony:...

Posted on by Frank Stohl