Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Spiele-Tipp: Grand Mountain Adventure

Spiele-Tipp: Grand Mountain Adventure

Schick Ski fahren in digital


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Spiele-Tipp: Grand Mountain Adventure

Das mit der Ski-Saison wird ja 2020 wohl nichts, aber eine gut gemachte App gibt es zum Thema Ski fahren: Grand Mountain Adventure.

Man fährt in einer sehr schön gemachten Open Map durch die Berge runter und mit Ski-Lifte hoch – also von daher bekannt – ohne anstehen beim Lift. Nett gemacht auf jeden Fall. Das erste Ski-Gebiet ist gratis und mit 5 Euro geht alles, wenn man es freigeschaltet hat. Man hat dann auch die Wahl zwischen Ski und Snowboard und so.

Ein Ski-Gebiet wie man es sich wohl wünscht. Bildquelle: Toppluva

Aber was sagt mehr als ein Trailer auf YouTube:

Das Ski fahren ist recht einfach umgesetzt und es gibt durchaus einiges in der hübschen Landschaft zu entdecken. Hin und wieder muss man Bäumen, Wildtiere, Lawinen und NPCs ausweichen. Die Strecken sind wirklich frei wählbar, was auf jeden Fall gut kommt. Einfach mal ausprobieren, das Spiel gibt es für iOS und Android und demnächst für Steam.

Die Apres-Ski-Party muss man allerdings selber organisieren. Auch ist es kein Multiplayer und echte andere Spieler gibt es nicht. Ein 4-Spieler-Modus hätte was, muss ja nicht gleich ein Battle Royal werden. Aber auf einer Alm könnte ja mal ein Dj Ötzi-Konzert sein…

‎Grand Mountain Adventure
‎Grand Mountain Adventure
Entwickler: Toppluva AB
Preis: Kostenlos+
Grand Mountain Adventure: Snowboard Premiere
Grand Mountain Adventure: Snowboard Premiere
Grand Mountain Adventure
Grand Mountain Adventure
Entwickler: Toppluva AB
Preis: 0

Related Articles

iOS-Standard-Apps
Apfelwelt

iOS-Standard-Apps

Schon beim Kauf kommen Macs und iOS-Geräte mit einer Reihe von Programmen daher, mit denen ihr die grundlegendsten Aufgaben erledigen könnt – aber leider sind diese Apps...

Posted on by Frank Stohl
Microsoft Surface Pro 3 Dilemma
Apfelwelt

Microsoft Surface Pro 3 Dilemma

Eigentlich sollen die Kunden ja Apple Hardware wie MacBook Air gegen ein neues Surface austauschen – aber irgendwie klappt das so gar nicht. Jetzt auch noch dies: CNN nutzt...

Posted on by Frank Stohl