Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Obdachlosigkeit bis 2030 beenden?


Frank Stohl
@frankstohl
Obdachlosigkeit bis 2030 beenden?

Noch innerhalb dieses Jahrzehnts soll kein EU-Bürger mehr auf der Straße leben müssen: EU will Obdachlosigkeit bis 2030 beenden. Das wird so ein typischen EU-Gesetz, auf das die CDU/CSU keinen Bock hat umzusetzen und es lange nicht tun wird.

Darin heißt es, EU-Länder sollten dringend langfristige nationale Strategien entwickeln und ein Ende der Obdachlosigkeit bis 2030 als Unionsziel festlegen. Es soll demnach nach dem Ansatz gehandelt werden, obdachlosen Menschen so schnell wie möglich eine permanente eigene Bleibe zu beschaffen, um dann gegebenenfalls weitere Unterstützung zu geben.

I Deutschland gilt ja immer noch „Arbeit macht frei“ und deshalb wird dies erst mal so schnell nicht kommen.

Wenn Deutschland einem hilft, dann reichen Menschen, das ist viel einfacher.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Apfelwelt

AppleID nicht vererbbar?

Der Konzern erachtet die Apple ID als „nicht übertragbar“: Apple ID nach dem Tod – Kein leichter Zugriff für Hinterbliebene. Also darüber kann man mal wieder...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple verbannt mehr Giftstoffe aus Produkte

Vor Jahren war die Kritik von Greenpeace hart gegen Apple, aber inzwischen wurde Apple zu einem der Vorzeigeunternehmen, wenn es um nachhaltigen Umgang mit Energie und Ressourcen...

Posted on by Frank Stohl