Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Parkaus steuert Auto in Parkplatz


Frank Stohl
@frankstohl
Parkaus steuert Auto in Parkplatz

Das Parkaus steuert Autos zum Parkplatz: Mercedes und Bosch starten vollautomatisiertes Einparken. Dazu benötigt man allerdings ein recht modernes Auto.

Die Fahrzeuge selbst müssen nicht über die erforderliche Sensortechnik verfügen, um autonom durch das Parkhaus fahren zu können. Ein Auto jedoch muss jedoch WLAN haben, um mit dem System kommunizieren zu können. Es braucht zudem ein Automatikgetriebe, Schnittstellen zum Antriebsstrang für Lenkung und Bremse sowie ein System zur Schlüsselverwaltung, das es ermöglicht, dass das Auto fährt, obwohl der Fahrer abgeschlossen hat.

Abgesehen von Tesla wird es da doch derzeit eng, oder?

Das mit dem Autoschlüssel weitergeben, gibt es ja auch seit iOS13.7 und wird derzeit nur von BMW unterstützt.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Politikwelt

Jeder deutsche Arbeitnehmer verbraucht 0,68 Bäume pro Jahr

Visionäre sehen im papierlosen Büro die Zukunft, doch die Deutschen tun sich damit schwer – laut einer Studie druckt jeder Arbeitnehmer mehr als zwei Drittel eines Baumes...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Rechnen für die Forschung

Falls das Smartphone mal 5 Minuten nicht gebraucht wird, könnte es ja gutes tun während wir auf dem Sofa die Welt retten: Diese App lässt euer Smartphone nachts für die...

Posted on by Frank Stohl