Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Pornoseiten bald mit Websperren?


Frank Stohl
@frankstohl
Pornoseiten bald mit Websperren?

Da wird wohl bald der Personalausweis vor dem Betrachten abgefragt: Websperren gegen Pornoseiten rücken näher. Anderseits lohnt sich dann vielleicht auch mal ein Account.

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat drei Pornowebseiten die Verbreitung ihrer Angebote in Deutschland untersagt. „Konkret machen alle drei Angebote pornografische Inhalte frei zugänglich, ohne sicherzustellen, dass Kinder und Jugendliche keinen Zugang dazu erhalten“

Die Frage „sind sie 21 oder älter“ scheint nicht ein wirksames Mittel zu sein und weniger zu funktionieren.

Die Erwachsenenmärchenseite Pornub mit witziger Werbung.
Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Medienwelt

Hoaxmap entlarvt die Story vom Pferd

In letzter Zeit gibt es ja Geschichten von Verbrechen, die glaubt man kaum und sollte man auch nicht: hoaxmap.org. Sammelt Geschichten die erzählt werden, aber widerlegt sind....

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Uber bezahlt Personenbeförderungsschein

Der umstrittene Fahrdienst Uber will sich von deutschen Bestimmungen nicht aufhalten lassen: Uber bezahlt Fahrern den Personenbeförderungsschein. Grandios, man nähert sich an....

Posted on by Frank Stohl